Rückblick 2013/14

 Und wieder ist ein Kita-Jahr vergangen

 

 „Lasst uns miteinander…“  - bescherte uns auch in den vergangenen Tagen, Wochen, dem schon wieder vergangenen Kita-Jahr viele gemeinsame Erlebnisse; in den einzelnen Gruppen wie auch gruppenübergreifend und natürlich mit unseren Eltern, Freunden und Sponsoren unserer Kita und auch oder vor allem mit unseren ehrenamtlichen Helfern.  

Für sie - Werner Böhm, Gertraud Fiedler, Diana Klug, Margit Schnabel, Susanne Schieberle-Rödig und Hiltrud Langer – ist es das erste Kita-Jahr und wir hoffen natürlich es werden noch weitere folgen. Sie könnten an dieser Stelle jeder für sich bestimmt eine Menge an Erlebnissen mit unseren Kindern erzählen – wir nutzen die Chance ihnen Danke zu sagen, ein Vergelt´s Gott für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle unserer Kinder.   

„Lasst uns miteinander“Ausflüge machen und das heuer gleich zwei Mal. Die Kindergartenkinder fuhren nach Nürnberg auf das Erfahrungsfeld der Sinne und die Krippenkinder in den Hofer Kleintierzoo. Und unsere Großen – die kommen bestimmt im neuen Kita-Jahr dran. Aber das war ja nicht alles an Ausflügen, das waren nur die großen Fahrten mit dem Bus, allein das schon ein Erlebnis. Übers Jahr verteilt waren wir an unseren vielen Aktionsnachmittagen unterwegs, schauten hinter die Kulissen, erlebten, staunten und lernten – einfach toll. 

„Lasst uns miteinander“feiern. Selbstverständlich haben wir wieder viele Geburtstage gefeiert und Geburtstagskinder hochleben lassen; sogar unser Bürgermeister Dieter Gemeinhardt feierte mit uns seinen „60“, unsere Kita-Leiterin Angela ihren „50“.  Auch waren wir wieder zum Ständerle singen in unserer Gemeinde unterwegs, schlagen Brücken zwischen Jung und Alt, freuen uns über die strahlenden Gesichter unserer Seniorinnen und Senioren. Und wir feierten mit vielen Gästen Laternenfest, Sommerfest und alle weiteren Feste im Jahreslauf.  

„Lasst uns miteinander“das „Vorschuljahr“ beenden. Es war schon wirklich eine aufregende Zeit. Die Schulkinderübernachtung bei Gabi, der Besuch der Grundschule Naila und die Besuche in der Montessori-Schule Berg, die Schulhausrallye, die letzten Vorschulstunden, das letzte Sommerfest – die Verabschiedung unserer Großen mit einer Zuckertüte und all ihren „Werken“ der Kita-Zeit. Mit dem Schulstart beginnt ja ein neuer Lebensabschnitt für jede Familie mit Neuerungen, Fragen und manchmal auch Ängsten. Wir wünschen alles Gute. Verabschiedet haben wir auch Erzieherin Christine Seelbinder-Merkel, Kinderpflegerin Inka Nüssel und Praktikant Julius Hopf.  

Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer die Trennung!! 

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich!

(Autor: unbekannt)

 

Es beginnt ein neues Kita-Jahr und wir werden wieder erleben „Lasst uns miteinander“.  

 

Der Elternbeirat im Kiga-Jahr 2013/14:

 

Vorsitzende Sandra Hüttner
Stellvertreterin Heike Köhler
Schriftführerin Sabine Leupold

Stellvertreterinnen
Silke Horndasch
Caroline Klug
Sandra Meister